OGS

Offene Ganztagsschule

Alle Eltern der Mittelschüler (ab der 5. Jahrgangsstufe) können ihre Kinder in der Offenen Ganztagsschule anmelden. Angemeldete Schüler*innen werden dann nach Unterrichtsschluss von Frau Hermes (Leitung) und ihren Mitarbeiter*innen von Montag bis Donnerstag bis 16.00 Uhr kostenlos betreut. Am Freitag findet keine Betreuung in der OGS statt.

Die Gesamtleitung bzw. Verantwortung obliegt der Schulleitung. Daraus ergibt sich, dass diese Schüler, ähnlich wie während des Vormittags, das Schulgelände nicht verlassen dürfen, auch nicht, um beim Bäcker gegenüber etwas einzukaufen.
Außerdem besteht wie für den Schulvormittag und den Nachmittagsunterricht Entschuldigungspflicht.
Schüler*innen, die nicht in der Offenen Ganztagsschule angemeldet sind, müssen nach Unterrichtsschluss das Schulgelände verlassen.

Kommentare sind geschlossen.